Einrichtungen – Einzelseite
Wo liegen die Einrichtungen? »zum Stadtplan

Flüchtlinge in Oldenburg

Einrichtungsart Gemeinnützige Einrichtung
Straße, Hausnr. Klävemannstraße 16
PLZ, Ort 26122 Oldenburg
Telefon 0441-884016
Fax 0441- 9849606
E-Mail info@ibis-ev.de
Webseite http://ibis-ev.de
Zielgruppen Menschen mit Migrationshintergrund
Tätigkeitsfeld Beratung und Information
Betreuung/Begleitung
Freizeit
Bildung
Interessenvertretung
Tätigkeitsbeschreibung
IBIS - Interkulturelle Arbeitsstelle für Forschung, Dokumentation, Bildung und Beratung e.V. setzt sich seit 1994 für das friedliche Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Herkunft ein.
Unter Integration versteht IBIS e.V. das respektvolle und gleichberechtigte Zusammenleben aller Menschen mit ihren individuellen und kulturellen Unterschieden und Gemeinsamkeiten.
Kontaktperson Daniel Henninger, Ilyas Yanc, Angelika Schütz
Öffnungszeiten

Die Einrichtung sucht:

Finanzielle Hilfe
    Persönliche Hilfe
    • Betreuung
    • Beratung

    Finanzierungsbeitrag
    IBIS e.V.
    LzO Oldenburg
    Konto DE13 2805 0100 0000 4317 59
    BIC: BRLADE21LZO.
    
    Ehrenamtliche Tätigkeit
    Gerne können Sie die Flüchtlingsarbeit in Oldenburg auch aktiv mit Ihrer Zeit unterstützen. Hier haben Sie die Möglichkeit, entweder 
    regelmäßig (wöchentlich, 14tägig) oder auf Anfrage tätig zu werden.
    
    Für die meisten Tätigkeiten werden keine besonderen Vorkenntnisse oder Erfahrungen benötigt, sondern einfach Motivation und Engagement für eine gute Sache.
    
    Hier ist eine kleine Übersicht möglicher Tätigkeiten:
    - Behördenbegleitung (Jobcenter, Sozialamt, Ausländerbehörde etc.)
    - Begleitung nach Anerkennung (private Wohnungssuche, Kontoeröffnung, EWE, Telefon, Schule/ Kita etc.)
    - Begleitung zu Ärzten
    - Mitwirkung bei der medizinischen humanitären Sprechstunde
    - Sprachunterricht und Alphabetisierung (Deutsch als Fremdsprache)
    - Kinderbetreuung
    - Freizeitangebote (Musik, Kunst, Sport, Basteln, Werkstatt, Garten etc.)

    Kontaktperson: Daniel Henninger, Ilyas Yanc, Angelika Schütz

    »zur Liste der Einrichtungen