Einrichtungen – Einzelseite
Wo liegen die Einrichtungen? »zum Stadtplan

Gemeinnützige Werkstätten Oldenburg e.V.

Einrichtungsart Gemeinnützige Einrichtung
Straße, Hausnr. Rennplatzstr. 203
PLZ, Ort 26125 Oldenburg
Telefon 0441 34050
Fax 0441 3405137
E-Mail info@wfbm-oldenburg.de
Webseite www.wfbm-oldenburg.de
Zielgruppen Menschen mit einer Beeinträchtigung
Tätigkeitsfeld Beratung und Information
Betreuung/Begleitung
Förderangebote
Freizeit
Bildung
Interessenvertretung
Kultur
Tätigkeitsbeschreibung
Wir sind eine nach dem SGB IX anerkannte Einrichtung zur Teilhabe am Arbeitsleben und am Leben in der Gemeinschaft für Menschen mit Behinderung. Wir bestehen aus einem Berufsbildungsbereich mit verschiedenen Fachgruppen, dem Arbeitsbereich mit unterschiedlichen Schwerpunkten, dem Förderbereich und einem differenziertem Wohnangebot. Unsere Tätigkeit erstsreckt sich auf Ohmstede und Bürgerbusch in Oldenburg und auf Hatten-Sandkrug.
Kontaktperson Daniel Lüllmann
Öffnungszeiten 7:30 - 16:00 Uhr

Die Einrichtung sucht:

Finanzielle Hilfe
  • einmalig
  • fortlaufend
Sachmittel
  • Verbrauchsgrundstoffe
  • Holz
  • Papier
  • Farben

Für den Betrieb der Kunstgruppe Farbsinn würden wir uns über Spenden von Sachmitteln und finanzielle Hilfe sehr freuen. Die Kunstgruppe der Gemeinnützigen Werkstätten gibt es seit 2005. Sie trifft sich inzwischen zweimal wöchentlich im Rahmen des Freizeitangebots der Wohngruppe Kurlandallee. Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind überwiegend Bewohnerinnen und Bewohner der Wohngruppe, es kommen jedoch auch Menschen hinzu, die in den umliegenden Wohngebieten leben und Wohnassistenz durch die Gemeinnützigen Werkstätten erhalten. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gestalten ihre Bilder nach eigenen Vorstellungen. Die künstlerische Freiheit bietet ihnen Raum für Kreativität und überraschende Ergebnisse.Die Kunstwerke können im Raum der Kunstgruppe in der Rennplatzstraße 123, 26125 Oldenburg käuflich erworben werden. Die 
Öffnungszeiten sind jeweils Dienstag und Donnerstag von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Kontaktperson: Frau Thea Wilczura, Tel.:0441-88532572

Die Einrichtung sucht:

Finanzielle Hilfe
  • einmalig
  • fortlaufend
Sachmittel
  • Verbrauchsgrundstoffe
  • Einrichtungsgegenstände

Ihr Ort für Kaffee, Kultur und Genuss im VHS-Bildungshaus in der Karlstraße.
Für die Arbeit im Café benötigen wir Sachspenden und finanzielle Hilfen.
In unserem Café arbeiten Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten. Gönnen Sie sich eine Auszeit und seien Sie zu Gast bei uns. Bei uns im Café garantiert Barrierefreiheit jedem Gast einen ungehinderten Zugang zu allen Räumen. Die Informationen und die Angebotskarten sind neben dem Text in Schrift auch in Symbolen dargestellt. Menschen, die nicht so gut lesen, können über Symbole den Inhalt von Informationen verstehen.
Lassen Sie sich in stilvollem Ambiente und freundlicher Atmosphäre mit verschiedenen Kaffee- und Teespezialitäten verwöhnen. 
Unsere Öffnungszeiten sind: 
Montag - Freitag  9:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Samstag  9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Kontaktperson: Herr Mathias Gerber, Tel.: 0441/39038833

»zur Liste der Einrichtungen